Netzwerkpartner werden

Aktuell arbeit­en wir daran, unser Net­zw­erk von Leis­tungser­bringern zu erweit­ern, um eine patien­ten­na­he Betreu­ung von Schla­gan­fall­be­trof­fe­nen über alle Behand­lungss­chritte hin­weg zu etablieren.

Dafür möcht­en wir Sie als Net­zw­erk­part­ner gewinnen!

Die Schla­gan­fall-Allianz Sach­sen-Anhalt sucht nach Net­zw­erk­part­nern, die für inno­v­a­tive Ver­sorgungskonzepte offen sind und an ein­er verbesserten Patien­ten­ver­sorgung in der Region mit­gestal­ten wollen. Es wer­den dafür Ein­rich­tun­gen sowohl aus dem sta­tionären als auch aus dem ambu­lanten Sek­tor der Gesund­heitsver­sorgung nach einem Schla­gan­fall gesucht.

Das Net­zw­erk stellt Ihnen eine Plat­tform des Aus­tausches zum The­ma Schla­gan­fall mit regionalen Akteuren zur Ver­fü­gung. Durch den verbesserten Infor­ma­tion­saus­tausch mit vor- und nach­ge­ord­neten Leis­tungser­bringern kön­nen Sie Ihren Patien­ten eine abges­timmte Ver­sorgung bieten, die nicht an der Tür Ihrer Ein­rich­tung endet.

Soll­ten Sie Fra­gen oder Inter­esse an der Mitwirkung in unserem Net­zw­erk haben, nehmen Sie gern Kon­takt zu uns auf:ukh-eng

Dr. rer. medic. Patrick Jahn
Leit­er der Stab­stelle Pflege­forschung
Uni­ver­sität­sklinikum Halle (Saale)
Ernst-Grube-Straße 40
06097 Halle (Saale)
0345 / 557 2220, patrick.jahn@uk-halle.de

logo-stehlow

Uwe Strehlow
Geschäfts­führer
Fir­ma Strehlow
Havel­straße 23
39126 Magde­burg
0391 / 505 66 0
0391 / 505 6601, uwe.strehlow@strehlow.info